Start VereinsBlog Radteam pflanzt 50 Weißtannen im Tharandter Wald aus Anlass des „Tag des Baumes“

Radteam pflanzt 50 Weißtannen im Tharandter Wald aus Anlass des „Tag des Baumes“

MiniwaldarbeiterinNicht nur für die Kinder des Radteams war die erste Familienausfahrt in diesem Jahr etwas Besonderes.

Auch die Erwachsenen waren begeistert und ganz bei der Sache, als sich am 15. April der Revierförster Herr Holger Baumann die Zeit nahm, um mit den Radteamkids und deren Eltern eine Baumpflanzaktion an der „Warnsdorfer Quelle“  durchzuführen.

 

Wer sich so oft wie die Radfahrer aus Tharandt und Umgebung in der Natur aufhält, entwickelt ein intensives Verhältnis und Bewusstsein zur bzw. für die Umwelt.

Ganz besonders zum Wald. Diese Sensibilität besonders bei den Kindern zu wecken, war den Organisatoren der Tour sehr wichtig.

Trotz des feucht-kalten Wetters folgten auch die Kleinsten gespannt den interessanten Ausführungen des Försters und machten sich im Anschluss mit Begeisterung ans Werk. Beim Pflanzen kam eine Spatenkonstruktion zum Einsatz, die allen aus dem Team sofort sympathisch war. Das Griffteil war wie ein breiter Fahrradlenker konstruiert. Und so machte es den Radlern noch mehr Spaß, die immerhin 50 Baby-Bäumchen in die Erde zu setzen.

pflanzaktionRevierförster Baumann gab Tipps und zeigte Tricks, wie die jungen Bäume optimal in den Boden kommen, um auch richtig anzuwachsen.

Bäume setzen macht hungrig. Beim anschließenden leckeren Picknick  vor Ort konnten alle ihren Appetit stillen und danach die restlichen Kilometer der Runde in Angriff nehmen. Über Grillenburg, Hetzdorf, dann entlang der Triebisch und wieder zum Startpunkt nach Kurort Hartha und Dorfhain ging die Fahrt.

150 Jahre braucht eine Weißtanne bis sie groß genug für die Ernte ist. Die Kinder haben für die Zukunft ein Ziel mehr im Tharandter Wald und werden sicher noch viele Jahre an die Aktion denken und nach „ihren“ Bäumchen sehen.

Das Radteam bedankt sich recht herzlich bei Herrn Baumann für sein Engagement sowie dem Sachsenforst für das Sponsoring der Weißtannen.

waldarbeiterinBesonderer Dank an Grit Moldenhauer, Birgit Kraft, Familie Fournes, sowie allen Eltern für die tolle Ausgestaltung des Picknicks!

jpf

facebook

Besucht unsere Seite: