Start VereinsBlog 1.Vereinsmeisterschaft der RadteamKids

1.Vereinsmeisterschaft der RadteamKids

 Vereinsmeister 2012 – alle sind Gewinner !!!ak5 W

Samstag, 31.März. 14 Uhr. Waldbühne Kurort Hartha. Schneeregen. 4 Grad Celsius.

„Hart, härter,.......HARTHA!"

Die erste Vereinsmeisterschaft für die Kinder stand wettertechnisch leider unter keinem guten Stern. Vom warmen, sonnigen Frühlingsbeginn der vorangegangenen Tage war absolut nichts mehr zu spüren.

Immerhin 17 unerschrockene RadteamKids und deren Eltern, Erwachsene und fleißige Helfer des Radteams ließen sich vom Wintereinbruch absolut nicht beeindrucken.

Nach einer kurzen Begrüßung mit kultigem Megaphon, musste niemand lange zur Startlinie gebeten werden.

Zügig flitzte Altersklasse für Altersklasse nach einem „Le Mans – Start" um die Waldbühne. In der jeweils anfänglichen Einführungsrunde blieben noch alle im Rennen. Doch dann begann das Ausscheidungsrennen, bei dem der/die jeweils letzte FahrerIn pro Umlauf den Wettstreit beenden musste. Selbst die Kleinsten waren mit beeindruckender Ernsthaftigkeit und Kampfeswillen bei der Sache. Schön anzusehen!

 Das spannendste Rennen war dabei das der Mädchen in der AK 5. Lange blieben sie zusammen, bis dann die Erfahrenste der Gruppe ihre Stärke ausspielte, zum Schlussspurt ansetzte und überlegen gewann.

Außer einem kleinen technischen Defekt blieben alle glücklicherweise von Stürzen oder Pannen verschont, auch weil sich die Kinder sehr fair verhielten.

Das Publikum hatte fast auf die komplette Strecke freie Sicht und feuerte die Akteure lautstark an. Genau wie der Streckensprecher, der mit seiner Flüstertüte ebenfalls sein Bestes gab, ein wenig Rennstreckenatmosphäre zu erzeugen.

Bis er dann selber zum Start gebeten wurde und mit drei anderen männlichen Erwachsenen der „Senior 1" und „Senior 2" – Klasse. Eigentlich sollte den Kindern nur eine kleine Spaß-Show geboten werden, doch dann ging es richtig zur Sache.

Hatten die Kinder nur 10 Meter zu ihren Rädern zu laufen, so waren es bei den Großen sicher 60 Meter. Aufsitzen aus vollem Lauf ist nicht so einfach. Genau wie mit dem Rennrad auf winkeligen Waldwegen mit feuchten, schmierigen Blättern fahren. Nach drei heftigen Runden stand der Sieger fest. Leider kam es nicht zu einem Duell der erwachsenen Damen. Es fehlte an Konkurrenz für unsere Cheftrainerin.

Nun beeilten sich alle, rasch in die warme Kegelbahn zu kommen. Dort stand reichlich Kaffee und der Kuchen bereit, den die fleißigen Eltern gebacken hatten.

Nach der Stärkung wurden zuerst die trainingsfleißigsten Kinder der vergangenen „Hallen-Winter-Saison"  durch die Cheftrainerin und einen Übungsleiter mit einem kleinen Präsent geehrt.

Danach erfolgte die Auszeichnung der drei Bestplatzierten der jeweiligen Altersklassen mit einer Urkunde. Die Sieger erhielten eine in den Vereinsfarben gestaltete Armbinde, welche die Kinder mit Stolz in Empfang nahmen und gleich tragen wollten.

Die nächste Vereinsmeisterschaft findet, ähnlich der UCI-Weltmeisterschaften, im Spätsommer 2013 statt. Dann hoffentlich mit besseren Wetterbedingungen.

Die verantwortlichen Organisatoren der ersten VM waren mit der Veranstaltung mehr als zufrieden. Ein herzliches „Danke!" an alle, die das möglich machten!!!!

Besonderer Dank gilt:    Birgit Kraft,  Annett Fournes,  Marit Schneeweiß, Lutz Augstein, Andrea Deubel, André Eichhorn, Familie Mögel

jpf


 

Ergebnisse

 

Name Vorname AK m/w

1. Jopp Viktoria AK1/U11 w

1. Schröder Leon AK2/U11 m

2. Augstein Johannes AK2/U11 m

3. Lösche Benedikt AK2/U11 m

4. Kretzschmar Peter-Jonas AK2/U11 m

1. Eisold Nicole AK2/U11 w

2. Moldenhauer Hannah AK2/U11 w

1. Mögel Falco AK3/U11 m

2. Eisold Jakob AK3/U11 m

3. Bormann Anton AK3/U11 m

1. Fournes Maurice-Etienne AK4/U13 m

2. Steinmeier Darius Len AK4/U13 m

1. Golenia Martin AK5/U15 m

2. Kleimann Marcel AK5/U15 m

1. Augstein Sabine AK5/U15 w

2. Battenberg Annalena AK5/U15 w

3. Lösche Mareike AK5/U15 w

 

1. Fournes Jean-Pierre Senior1 m

2. Eisold Sebastian Senior1 m

3. Eichhorn Andre Senior1 m

1. Kempe Frank Senior2 m

 

 

facebook

Besucht unsere Seite: